Dresden nazifrei: Eine Rede, die wir nie halten werden

Nicht mehr taufrisch, aber immernoch aktuell.

Dresden und Sachsen haben – das ist bedauerlich und für eine Änderung sollte gekämpft werden – keine Tradition und Kultur der Weltoffenheit! Und dass Pegida nur hier funktioniert, ist letztlich ein Ausdruck davon. Wir müssen uns diese Kultur erst erarbeiten und für sie streiten. Und das beginnt mit einer ehrlichen Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte, damit wir glaubwürdig Menschen gegenübertreten können, die zu uns kommen.

via Dresden Nazifei