Sprachlog: Das Netz kann alles, außer Gender

Wenn man die[..] althergebrachte Kategorisierung infrage stellen will (und das wollen die Gender Studies nun einmal, weil Wissenschaft unter anderem darin besteht, Althergebrachtes infrage zu stellen), dann kommt man nicht umhin, einen Sprachgebrauch zu entwickeln, der das erlaubt.

Via: Das Netz kann alles, außer Gender – Sprachlog